Milchcup 2015

Nachdem unter der Leitung von Herrn Krienen die einzelnen Teilnehmermannschaften für den Milchcup 2015 fest standen und die ersten Runden ausgespielt waren, durften einige Mannschaften zu den Bezirksmeisterschaften nach Viersen fahren. Dort gelang es den Mannschaften aus den Klassen 3a und 4a sich zu behaupten und Bezirksmeister zu werden. Daraufhin wurden sie zu den Landesmeisterschaften im Milchcup zu den Tischtennis-Profis von Borussia Düsseldorf eingeladen. Im Deutschen Tischtennis-Zentrum trafen sie dann auf neue starke Gegner. Das dritte Schuljahr, vertreten durch Ahmed, Leon, Linus und Levin, hat ganz knapp in der Gruppenphase den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Das vierte Schuljahr konnte ins Viertelfinale einziehen, wo sich dann aber Nils, Nik, Jakob und Daniel geschlagen geben mussten.

Andrea Maletz

Das Tischtenniserlebnis

Wir schlugen uns tapfer und gewannen gegen Ahmed, Tim und Mehmet mit einem 3:0 und kamen damit eine Runde weiter. Somit waren wir in Viersen und gewannen wieder hoch und kamen nochmal eine Runde weiter. In Düsseldorf verloren wir knapp. In unserem entscheidenden Satz hatten wir keine Puste mehr und verloren deswegen 3:2 und kamen damit mit einem Punkt Rückstand auf den dritten Platz vierter. Trotzdem war es ein schönes Erlebnis.

Linus, Levin, Leon E, Muhamed