Der Familientag am 21.11.2014

Am Freitag, 21.11.2014 fand an unserer Schule ein Familientag statt. Zu diesem wurden nicht nur Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln, Freunde und Nachbarn von den Kindern unserer Schule eingeladen, sondern auch unsere zukünftigen Schüler und Schülerinnen und ehemalige Lehrer.

So kam es, dass ein großes Publikum dem dargebotenen Zirkuslied lauschte und den Zirkusdirektoren, Indianern, Cowboys, Revolverhelden, Clowns, Jongleuren und Tierdresseuren kräftig applaudierte.

Im Anschluss konnte man sich in der Cafeteria stärken, sich schminken lassen, Clowns basteln oder sein Glück bei der Tombola mit ihren 170 Gewinnen herausfordern.

Insgesamt war es ein gelungener Nachmittag, der uns unserem großen Ziel „Zirkusprojekt 2015“ ein großes Stück näher gebracht und die Vorfreude bei Kindern, Lehrern und allen Anwesenden geschürt hat.

Andrea Maletz

*****

Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag in der Schule geplant. Dazu haben wir unsere Familien, Paten, Nachbarn und Freunde eingeladen. Wir wollten unser Zirkusprojekt vorstellen und Geld dafür sammeln. Darum haben wir ein Zirkuslied gesungen, einen sehr tollen Cowboytanz getanzt, einen Pistolentrick gezeigt, riesige Seifenblasen gepustet, jongliert und noch vieles mehr. Nach dem Auftritt gab es Kuchen, Muffins und Getränke. Wir haben uns richtig satt gegessen.

Rebecca, Lara, Anna