Wie schmeckt eigentlich Melone?

Das war eine der Fragen im 1. Schuljahr, als die Obstkiste aus der Betreuungsküche in unseren Klassenraum gebracht wurde. Nach erfolgreicher Bewerbung beim EU-Schulobst-Programm wurden wir in diesem Schuljahr kostenfrei vom Bauernhof Thees in Tönisvorst Woche für Woche mit unterschiedlichen Obst- und Gemüsesorten beliefert. Dank fleißiger Hilfe durch Eltern und Großeltern konnten wir den Kindern nun dreimal in der Woche einen gesunden Snack in den Pausen anbieten. Die anfängliche Skepsis bei einigen Kindern „Ich esse nichts Grünes!“ wich dann doch im Laufe der Zeit der Neugierde. Und so waren die Obstkisten bald ein beliebtes Highlight der Frühstückspause.