Ganz nach dem Motto „Die Küche kommt ins Klassenzimmer“ haben die Schüler/innen der Jahrgangsstufe 3 den AID-Ernährungs¬führer¬schein erworben. Bei dieser Reihe stand der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten im Mittelpunkt. Die Kinder bereiteten leckere Salate, fruchtige Quarkspeisen, Milchshakes und andere kleine, kalte Gerichte zu. Dabei lernten sie mit echten Lebensmitteln umzugehen, wie die Profiköche zu schneiden, zu rühren, zu reiben oder auch abzuschmecken. Alle Kinder haben die schriftliche und die praktische Prüfung bestanden und bekamen das Führerschein-Dokument verliehen.

Andrea Maletz