Drucken

Breyell, 10. Juni 2020

 

Liebe Eltern,

die ersten Wochen des Präsenzunterrichtes haben wir nun gemeistert. Der veränderte Schulbetrieb hat sich weitgehend eingespielt und Kinder und Lehrkräfte haben sich auf die veränderte Situation eingestellt. Einen herzlichen Dank möchte ich an Sie alle richten. Ihre Unterstützung, Kooperation und Ihr Verständnis für beschlossene Maßnahmen haben maßgeblich zum Funktionieren des guten Ablaufs beigetragen.

Wie wir seit Freitag wissen, öffnen die Grundschulen in NRW ab dem 15.06.2020 in einem eingeschränkten Regelbetrieb. Die Klassenleitungen geben Ihnen den neuen Stundenplan in einem gesonderten Schreiben bekannt.

Die Hygiene- und Abstandsregelungen sind grundsätzlich beizubehalten. Die Kinder werden aber nun im Klassenverband in ihrem Klassenraum unterrichtet. Während des Unterrichts treten die Abstandsregelungen außer Kraft. Die Kinder kommen morgens in ihrem vorgegebenen Zeitfenster zur Schule (offener Unterrichtsbeginn). Bitte beachten Sie, dass die Klassen verschiedene Eingänge zugewiesen bekommen. Auch hierüber informiert die Klassenleitung.

Bitte geben Sie ihrem Kind einen kleinen Stoffbeutel oder eine kleine Papiertüte (Butterbrottüte) zur Aufbewahrung des Mund-Nasen-Schutzes mit.

...

 

 Link zum vollständigen Infoschreiben

 

Herzliche Grüße

 

 Iris Dickmanns

(komm. Schulleiterin)